nächster Auftritt:
24.04.2019 um 07:30 Uhr
Abfahrt zur Konzertreise Berlin , Bad Doberan Alexandrinenplatz

  Geschichte | Mitglieder | Auftritte | Bilder | Hörproben | Danke | Presse | CD-Shop | Kontakt | Dokumente | Start

Shanty-Chortreffen zu den Reriker Haff-Festtagen 200626.07.2006

Shanty-Chor-Treffen war Höhepunkt der 16. Reriker Haff- Festtage




kw-Rerik. Das 7.Treffen mehrerer renomierter Shanty-Chöre des Nordens im Rahmen der 16. Haff-Festtage war auch in diesem Jahr ein großer Erfolg und kam bei Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen gut an. Wie die Mitarbeiterin der Kurverwaltung, Frau Freundt, gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden des Gastgeberchores Gerd Strübing betonten ermutigt die große Publikumsresonanz dazu, dieses musikalische Genre zu den Haff-Festtagen weiter zu etablieren.



Beim diesjährigen Shanty-Chortreffen eröffneten die Hausherren mit einem Kurzprogramm., bevor sich alle geladenen Chöre dem Publikum mit einem 30-minütigen Konzert präsentierten. Das 900 m² große Festzelt mit über 500 Plätzen war trotz großer Hitze stets voll besetzt. Nach den Gastgebern begeisterten die „Prerow Stromer“, die „Henneberg Bühne Poppenbüttel“ und „De Jungs von de Logerhus“ beide aus Hamburg das geduldig ausharrende Publikum, bevor die Chöre aus der Region, „Luv un Lee“ aus Rostock sowie „De Klaashahns“ aus Warnemünde sowie die Reriker Heulbojen ihr Können demonstrierten. Der künstlerische Anspruch bei allen Ensembles war hoch. Bekannte und weniger bekannte Seemannslieder wurden teilweise mehrstimmig vorgetragen, und kein Chor wurde ohne Zugabe vom Publikum entlassen. Mit hoher Disziplin aller Chöre wurde der Zeitplan eingehalten und pünktlich 16.30 Uhr kam es zum Höhepunkt des Tages, dem gemeinsamen Abschluss-Singen, wo sich über 200 Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten vor und auf der Bühne versammelten und gemeinsam unter Leitung von Jochen Renz und Joachim Schultz den Chorleitern der „Reriker Heulbojen“ musizierten – ein würdiger Ausklang der 16. Haff-Festtage. Alle Chöre freuen sich über die Einladung der Stadt Rerik für das nächste Jahr und bedanken sich bei den vielen fleißigen Helfern vor und hinter den Kulissen und wünschen ihnen „..stet´s ne handbreit Water unterm Kiel...“.



zurück zur Übersicht



  © Reriker Heulbojen e.V. - Prof.- Hamann-Str. 2c - 18230 Ostseebad Rerik       | Impressum | Datenschutz