nächster Auftritt:
24.04.2019 um 07:30 Uhr
Abfahrt zur Konzertreise Berlin , Bad Doberan Alexandrinenplatz

  Geschichte | Mitglieder | Auftritte | Bilder | Hörproben | Danke | Presse | CD-Shop | Kontakt | Dokumente | Start

"Heulbojen“ wählten neuen Vorstand und zogen Bilanz für 2018 16.03.2019

"Heulbojen“ wählten neuen Vorstand und zogen Bilanz für 2018

Rerik k/w. Am Freitag, 15.03.2019 trafen sich die Mitglieder des traditionsreichen Shantychors „Reriker Heulbojen“ zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung, diesmal nach Ablauf der dreijährigen Legislaturperiode auch zur Wahl eines neuen Vorstandes.. In seiner Rede bedankte sich der Vereinsvorsitzende Klaus Wolfert bei den Mitgliedern für die in 2018 geleistete Arbeit und zog eine positive Bilanz: in 52 Auftritten in der Region und überregional, von Usedom bis Wien, wussten die Sänger um Chorleiter Horst Schirmer mit ihren Liedern musikalisch zu überzeugen. In seinem über 70-jährigenBestehen war der Chor immer auch für andere da. In Benefizkonzerten wurden Spenden für caritative Zwecke sowie Gelder für die Seenotretter der DGzRS eingesammelt. Der Chor möchte sich auf diesem Wege bei allen Freunden und Partnern für die Unterstützung recht herzlich bedanken. Dank für das Geleistete sowie beste Wünsche für die weitere Arbeit des Vereins überbrachten Stefanie Quaas, die Leiterin der Reriker Kurverwaltung sowie Irene Gradt als Vorsitzende des Sozialausschusses der Stadt Rerik. Beide betonten in ihren Grußworten besonders die Bedeutung der „Heulbojen“ als Marketingfaktor für Rerik und die ganze Region und zollten dem herausregenden ehrenamtlichen Wirken des Chores großen Respekt. Für hervorragende Leistungen in der Vereinsarbeit sowie langjähriges Singen im Chor wurden mehrere Mitglieder mit Präsenten und Urkunden geehrt. Eckhard Nagel wurde vom Verein als Ehrenmitglied berufen. Eine besondere Würdigung erfuhr Jürgen Ziems. Er erhielt aus den Händen des Vorsitzenden Klaus Wolfert eine Ehrenurkunde und die Goldene Ehrennadel des Chorverbandes für 60 Jahre Singen im Chor.
Nach geheimer Wahl wurde der alte Vorstand mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt für weitere drei Jahre bestätigt und von Klaus Wolfert als Vorsitzenden sowie Gerd Strübing als seinen Stellvertreter weiterhin geleitet.
Für 2019 hat sich der Chor wieder viel vorgenommen. Neben zahlreichen Auftritten in der Region und im ganzen Norden, den Haff-Festtagen mit Shantychortreffen geht es u.a. auch ins Land Brandenburg und Berlin. Für Dezember ist eine Konzertreise ins Erzgebirge nach Freiberg in Planung mit Besuch der Bergparade und Auftritten auf dem Weihnachtsmarkt und gemeinsamen Konzert mit dem Bergmusikkorps Freiberg als Höhepunkt.
Klaus Wolfert
zurück zur Übersicht



  © Reriker Heulbojen e.V. - Prof.- Hamann-Str. 2c - 18230 Ostseebad Rerik       | Impressum | Datenschutz