nächster Auftritt:
15.12.2017 um 19:00 Uhr
Adventsingen mit dem Lehrerchor DBR , Münster Bad Doberan

  Geschichte | Mitglieder | Auftritte | Bilder | Hörproben | Danke | Presse | CD-Shop | Kontakt | Dokumente | Start | Impressum

„Polizeiruf 110-Kommissar“ Horst Krause ermittelt bei den Reriker Heulbojen05.04.2013

„Polizeiruf 110-Kommissar“ Horst Krause ermittelt bei den Reriker Heulbojen


Rerik .

Trubel und Aufregung herrschte im Vereinshaus der „Reriker Heulbojen“ – ein Fernsehteam des NDR drehte Szenen zum neuen Hanseblick aus Rerik.

Liebenswürdig und humorvoll von Thilo Tautz moderiert, können die Zuschauer Geschichte und Geschichten über das kleine Städtchen zwischen Ostsee und Salzhaff hautnah erleben. Mit von der Partie ist der beliebte Schauspieler Horst Krause. Auch die Reriker Heulbojen werden am 21. April ab 18.00 Uhr im NDR „Hanseblick“ zu sehen und hören sein.

Horst Krause, 1941 geboren, wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Er absolvierte eine Lehre als Traktorist, arbeitete als Laienschauspieler und wurde nach einem Schauspielstudium u.a. in Karl-Marx-Stadt und Parchim engagiert.

Seinen nationalen Durchbruch erreichte er erst nach 1990. Krause drehte u. a. mit Hape Kerkeling und Wolfgang Stumph – meist stellt er humorvoll-markante Typen dar. Inzwischen als grummelnder, liebenswerter Polizeihauptmeister beim ­»Polizeiruf« des RBB ermittelnd, ist er längst einem Millionenpublikum bekannt. Aus dieser Krimireihe heraus ­entwickelte sich die erfolgreiche Filmreihe »Krauses Fest«, die den Polizeibeamten privat mit seinen Sorgen und Nöten zeigt.

Besonders beeindruckt hat er in der Titelrolle von "Schultze gets the Blues", für die er eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis 2004 erhielt. Krause beobachtet sehr genau, ist bodenständig, trägt sein Herz auf der Zunge und liebt die Ostsee. Was viele nicht wissen: bereits seit den 70er Jahren kommt der beliebte Schauspieler regelmäßig nach Rerik , um Freunde zu treffen und sich von der Drehtaghektik zu entspannen.


zurück zur Übersicht



  © Reriker Heulbojen e.V. - Prof.- Hamann-Str. 2c - 18230 Ostseebad Rerik