nächster Auftritt:
15.12.2017 um 19:00 Uhr
Adventsingen mit dem Lehrerchor DBR , Münster Bad Doberan

  Geschichte | Mitglieder | Auftritte | Bilder | Hörproben | Danke | Presse | CD-Shop | Kontakt | Dokumente | Start | Impressum

Hohe Ehrung für Heulbojen in Bayern09.11.2012

„Star-Schild“ für Reriker Heulbojen

Rerik/Hof – bereits 2011 erhielten die „Reriker Heulbojen“ einen Brief aus Bayern mit der Ankündigung, den Shantychor aufgrund seiner musikalischen Erfolge in den Fernweh-Park aufzunehmen und im "Signs of Fame" Deutschland mit einen eigenem Starschild zu ehren. Diese Ehrung erfährt der Chor um Horst Schirmer für seine hervorragenden musikalischen Leistungen und die Verdienste um den Erhalt des Kulturgutes, nämlich der Shanties und Lieder der Seefahrt sowie seine karitative Arbeit. „Wir möchten diesen Chor für seine Leistungen ins Rampenlicht der Besucher aus aller Welt und immer wieder darüber berichtenden Medien stellen…,“ so die Initiatoren aus der bayerischen Saale-Stadt Hof.

Jetzt ist es wahr geworden und am 09. November, dem Geburtstag des Fernwehparks, wurde vom Organisator und Initiator des Friedensprojektes, Klaus Beer-Filmemacher und Buchautor, offiziell das Schild der „Reriker Heulbojen“ im Beisein einer Delegation des Chor-Vorstandes der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Vereinsvorsitzende, Gerd Strübing, überbrachte beste Grüße der Stadt Rerik und bedankte sich im Namen aller Sänger für die hohe Ehrung im "Signs of Fame" verewigt zu sein - neben solchen Stars, wie z. B.: dem DALAI LAMA, Kevin Costner, James Last, Chris de Burgh, Cheer, Robin Gibb, Audrey Landers, Sir Roger Moore, unserem Bundespräsidenten, der Bundeskanzlerin u. v. m.

Das kosmopolitisch multikulturelle und völkerverbindende Friedensprojekt "Fernweh-Park" mit Orts-/Gruß- und Starschildern aus der ganzen Welt gilt als weltweit einmalig.

Seit der Errichtung am 09. 11. 1999, also 10 Jahre nach dem Mauerfall, wurden bereits über 2000 Presseberichte (Europa, USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Japan) veröffentlicht.
Hörfunk und TV berichten laufend über diesen in ganz Europa konkurrenzlosen Treffpunkt für Reisende aus aller Welt, der in Anlehnung an den Sign Post Forest in Watson Lake / Kanada entstand. www.fernweh-park.de

zurück zur Übersicht



  © Reriker Heulbojen e.V. - Prof.- Hamann-Str. 2c - 18230 Ostseebad Rerik