nächster Auftritt:
15.12.2017 um 19:00 Uhr
Adventsingen mit dem Lehrerchor DBR , Münster Bad Doberan

  Geschichte | Mitglieder | Auftritte | Bilder | Hörproben | Danke | Presse | CD-Shop | Kontakt | Dokumente | Start | Impressum

2 Küsten- Shanties verbinden22.07.2012

Shantychortreffen lockte hunderte nach Rerik
Freunde maritimer Musik kamen zum 12. Reriker Shanty-Chor-Treffen voll auf ihrer Kosten

kw-Rerik. Das nunmehr 12.Treffen beliebter Shanty-Chöre des Nordens im Rahmen der 22. Haff-Festtage der Stadt Ostseebad Rerik war in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg.
Das Shanty-Chortreffen eröffneten traditionsgemäß die „RERIKER HEULBOJEN“ als Hausherren mit einem Kurzprogramm, bevor sich Shantymen aus ganz Norddeutschland und Brandenburg dem Publikum mit ihrem Konzert präsentierten. Außer den Gastgebern begeisterten „Blänke“ aus Wismar, „De Jungs von de Logerhus“ aus Hamburg, die „Prerow Stromer“ vom Fischland-Darß sowie erstmalig in Rerik dabei der Shantychor „De Godewinds“ aus Kyritz und aus Glückstadt „De Molenkiecker“ das Publikum. Der Stimmungsfaktor und musikalische Anspruch bei allen Ensembles war hoch. Bekannte und weniger bekannte Seemannslieder wurden teilweise mehrstimmig vorgetragen und mit viel Beifall bedacht. Höhepunkt und würdiger Abschluss der 22. Haff-Festtage im vollbesetztem Festzelt, war das gemeinsame Abschluss-Singen unter Leitung von Hans-Joachim Schultz mit über 200 Sängerinnen und Sänger. Begeisternder Applaus des Publikums war der Lohn für viele Proben in Vorbereitung des Chortreffens. Moderiert wurde das traditionsreiche Shantychortreffen von Horst Marx, dem Maritimexperten aus Rostock.
Alle Chöre bedanken sich bei der Stadt Ostseebad Rerik, der Kurverwaltung unter Leitung von Herrn Dietrich und den „Heulbojen“ für die Einladung. Dank auch den vielen fleißigen Helfern vor und hinter den Kulissen
zurück zur Übersicht



  © Reriker Heulbojen e.V. - Prof.- Hamann-Str. 2c - 18230 Ostseebad Rerik